Homepage

Organisation

Die Rhomberg Sersa Rail Group bietet als Komplettanbieter Bahntechnik ein nahezu lückenloses Leistungsspektrum in den Bereichen Bahnbau, Ausrüstung und Service an.

Modernisierung Bahninfrastruktur

Ein gutes Unternehmen baut man wie ein stabiles Haus.

Unser Portfolio reicht vom Gleisbau, der Gleiserneuerung, Gleisinstandhaltung und Sanierung von Eisenbahntunneln über die Bahnstromversorgung, Kommunikationstechnik, Beratung, Planung, Desing und Logistikdienstleistungen bis hin zum Betreiben und Instandhalten von Gleisbaumaschinen der eigenen Flotte und jener unserer Kunden.

Wir punkten dabei mit innovativen Produkten wie Festen Fahrbahn-Systemen oder der SLS Sersa Schraubenlochsanierung®. Im Vordergrund stehen kundenorientierte und maßgeschneiderte Lösungen für Nah- und Fernverkehrsbahnen, Güterverkehrsstrecken oder private Infrastrukturen, die als Total- oder Generalunternehmer ausgeführt werden.

Das Dach unseres Unternehmens bildet das Rhomberg Sersa Owner Board, das die strategische Ausrichtung der Gruppe verantwortet. Die operative Führung der Gruppe erfolgt durch den CEO, der von seinem CFO und CTO unterstützt wird.

Sehr qualifizierte und motivierte Mitarbeitende stützen das Fundament unserer Unternehmensgruppe. Sie verwirklichen unsere Mission, die weit über das Unternehmen selbst hinausgeht: den Erfolg der Bahn voranzutreiben – durch innovative Lösungen, durch die Steigerung von Wirtschaftlichkeit, Geschwindigkeit, Komfort und Sicherheit.

Owner Board
Management
Märkte/Group Management
Corporate Functions

Das Dach der Rhomberg Sersa Rail Group bildet das Owner Board. Hier werden die strategischen Geschicke des Unternehmens gelenkt und verantwortet. Das Owner Board der Rhomberg Sersa Rail Group besteht aus:

Konrad Schnyder
Konrad Schnyder
President Owner Board
Hubert Rhomberg
Hubert Rhomberg
Member Owner Board
Jürg Braunschweiler
Jürg Braunschweiler
Member Owner Board
Ernst Thurnher
Ernst Thurnher
Member Owner Board

Das Management ist die operative Instanz. Hier wird die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Geschäftsfelder und Märkte sowie damit des Gesamtunternehmens sichergestellt. Geschäftsrelevante Strategien und Maßnahmen werden hier operativ erarbeitet und umgesetzt.

Thomas Bachhofner
Thomas Bachhofner
CEO
Frank Kirberg
Frank Kirberg
CFO
Garry Thür
Garry Thür
CTO
Georg Gabler
Georg Gabler
Managing Director Rhomberg Sersa Germany, Head of PM
Andreas Kiesenhofer
Andreas Kiesenhofer
Managing Director Bahnbau Wels, Head of Machine Management
Robert Kumpusch
Robert Kumpusch
Managing Director Rhomberg Bahntechnik
Christian Schreiber
Christian Schreiber
Managing Director Sersa Group AG (Schweiz), RBT
Mirko Sennhauser
Mirko Sennhauser
Managing Director Sersa Maschineller Gleisbau AG
Christian Schnyder
Christian Schnyder
Member of the management board Sersa Schweiz
Carl Garrud
Carl Garrud
Managing Director United Kingdom
Billy Stamp
Billy Stamp
Managing Director Ireland
Richard Morgan
Richard Morgan
Managing Director Australia
Michael Match
Michael Match
Managing Director Canada, North America
Melissa Wilmanns
Melissa Wilmanns
Head of Corporate HR, Member Group Management
Christian Schollenberger
Christian Schollenberger
Head of IT, Member Group Management
Robert Kuch
Robert Kuch
Head of Finance & Controlling
Dominik Arnold
Dominik Arnold
Head of Legal Services
Christian Brunner
Christian Brunner
Head of Integrated Management System
Matthias Moosbrugger
Matthias Moosbrugger
Head of Marketing and Communication
Franziska Kluttig
Franziska Kluttig
Head of Strategy & Organisation Development
Zahlen/Fakten

Als Familienunternehmen denken wir in Generationen. Deshalb treffen wir Entscheidungen mit Blick auf die Zukunft, unabhängig von Banken und Politik. Wir wachsen sicher und solide und sind der Überzeugtung, dass wirtschaftlicher Erfolg in Übereinstimmung mit der Achtung von Mensch und Umwelt möglich ist. So entsteht mit Stabilität Innovation – und aus Visionen wird Wirklichkeit. Heute für die Welt von morgen.

img-icon
Betriebsleistung Wirtschaftsjahr 2018/19

428 Mio. €

img-icon
Mitarbeitende (Stand 31. März 2019)

2 132 in sieben Ländern

Vision

Wir bauen die Zukunft der Bahn.

Rund 1,3 Mio. Kilometer umfasst das weltweite Schienennetz. Gestiegene Frachtaufkommen, wachsende Verstädterung, zunehmender Personenverkehr und ein neues Bewusstsein für unsere Umwelt werden in den kommenden Jahrzehnten die Treiber für das stetige Wachstum der Bahnindustrie sein. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Bahnstrecken. Sie müssen höheren Belastungen und Geschwindigkeiten standhalten und dabei optimalen Komfort für die Fahrgäste sicherstellen.

Aus diesem Grund haben wir uns in der Rhomberg Sersa Rail Group schon vor vielen Jahren der Bahn verschrieben. Wir denken langfristig und agieren zukunftsgerichtet. Wir sehen die Bahn aus den Augen unserer Kunden und damit über den gesamten Lebenszyklus hinweg. In allen Phasen dieses Kreislaufes wollen wir maximalen Nutzen erbringen und hohe Wirtschaftlichkeit erzielen. Unabhängig davon, ob Sie uns als Generalunternehmer engagieren oder als Subunternehmer für spezifische Leistungsbereiche, wir betrachten Aufgaben immer ganzheitlich – über den Tag und den Meter Bahnstrecke hinaus. Wir bauen die Zukunft der Bahn.

Geschichte
1886
Baggerarbeiten beim Bregenzer Hafen 1888
Gründung des Bauunternehmen Rhomberg

Im Jahr 1886 gründete Baumeister Cornelius Rhomberg in Bregenz/Österreich ein Bauunternehmen, das von Walter Rhomberg und Walter-Heinz Rhomberg erfolgreich in die Zukunft geführt wurde. Heute steht mit Baumeister DI Hubert Romberg die vierte Familiengeneration an der Spitze der Rhomberg Gruppe, die mit den Geschäftsfeldern Bau, Ressourcen und Bahntechnik mittlerweile in der ganzen Welt zuhause ist.

 

1948
Geschichte Sersa
Gründung der Sersa

Das Unternehmen Sersa – eine Abkürzung für „Soudage électrique des rails S.A.“ – wurde im Jahre 1948 im Kanton Neuenburg/Schweiz gegründet und 1979 von Arnold Schnyder erworben. Seit der Übernahme der Geschäftsführung durch seinen Sohn Konrad Schnyder im Jahr 1986 entwickelte sich die SERSA zu einer international tätigen Bahntechnikspezialistin.

2012
120725Vertragsunterz_©walser_002_Zeitstrahl_zugeschnitten
Zusammenschluss zur Rhomberg Sersa Rail Group

Gemeinsam – in der 2012 formierten Rhomberg Sersa Rail Group – bieten wir unseren Kunden das wohl kompletteste Leistungsspektrum im Bahnbau beziehungsweise der Bahntechnik an. Dahinter stehen zukunftsweisende Technologien, in Jahrzehnten begründete Kompetenz und hervorragend ausgebildete Mitarbeitende.

Klare Werte statt starrer Regeln

Eine Firmenphilosophie kann viel bewirken – allerdings nur, wenn sie nicht ausschließlich einschränkt, sondern vorbildhaft dafür sorgt, dass Werte tatsächlich gelebt werden können. Unsere Historie als faire und verlässliche Partner führen wir mit modernen Ansprüchen in die Zukunft. Damit uns das gelingt, ist unsere Compliance-Richtlinie ein ethischer und moralischer Wegweiser für offenes und integres Verhalten – nicht nur innerhalb der Rhomberg Sersa Rail Group, sondern auch gegenüber unseren Partnern, Anbietern und Mitbewerbern.