Schleiftechnik

Wir setzen unsere Schienenschleifmaschinen zur Optimierung der Anfangsqualität bei Neulagen ein.

Maschineller Gleisbau Schleiftechnik SSM 1+2
Schienenschleifmaschinen SSM 1 und 2

Mit dem oszillierenden Nassschleifverfahren werden sowohl die randentkohlte Schicht als auch durch den Baustellenverkehr entstandene Eindrücke an der Oberfläche entfernt. Ein Einsatz zur gezielten, gesonderten Behandlung von Schienenoberflächenfehlern ist ebenso möglich wie Erhaltungsschleifarbeiten zur Beseitigung von Riffeln.

Der Schleifunimog U400L mit dem aufgebauten Schleifaggregat wird hauptsächlich zur Instandhaltung von Verschubgleisen eingesetzt. Zur Verlängerung der Lebensdauer wird der seitlich entstehende Grat abgetragen. Durch das angewendete Schleifverfahren ist der Einsatz von Hemmschuhen auch unmittelbar nach der Schleifarbeit möglich.

Was wir für Sie tun:

  • Oszillierende Neuschienenschleifung
  • Riffelschleifen
  • Entgraten von Schienen

 

Kontakt