Gleisvermessung, Präzisionsmessung

In der Rhomberg Sersa Rail Group werden seit mehr als 20 Jahren Gleismesssysteme eingesetzt und von erfahrenen Mitarbeitenden, die bereits über 1.000 Kilometer Gleisstrecken in die richtige Position gebracht haben, bedient.

Gleisvermessung für Stopfarbeiten
Gleisvermessung für Stopfarbeiten

Um Eisenbahnstrecken schnell, komfortabel und ständig befahren zu können, ist die millimetergenaue Position der Schienen eine absolute Voraussetzung. Ob Schottergleis oder Feste Fahrbahn: Beim Neubau oder der Wiederherstellung sind spezifische Vermessungsleistungen erforderlich, um eine präzise Gleislage zu gewährleisten.

Grundlage für diese spezifischen Vermessungsaufgaben ist ein hochwertiges Feld an stabilen und mit höchster Genauigkeit geschaffenen Festpunkten. Auf diese Festpunkte werden sämtliche Messungen am Gleis bezogen, weshalb sowohl auf die Unveränderlichkeit als auch auf die Qualität der Koordinatenbestimmung Wert gelegt wird.

Für beide Gebiete – Festpunktfeld und Herstellung der Gleislage – sind sowohl eigens dafür geeignete Messsysteme mit zugehöriger Auswertesoftware als auch ausgebildete und erfahrene Vermessungsfachleute notwendig.

Was wir für Sie tun:

Als direkter Dienstleister oder in beratender Funktion:
  • Anlage, Vermessung und Auswertung von Präzisionsfestpunktfeldern
  • Kontrolle der Stabilität von Festpunktfeldern und Bauwerken
  • Präzises Einrichten der Gleise einer Festen Fahrbahn
  • Präzise Aufnahme eines Schottergleises vor, während und nach Stopfarbeiten
  • Berechnung von Achsgeometrien gemäß den staatlichen Vorschriften
Gleisvermessung für Stopfarbeiten
Innovation

Speziell für den Schweizer Markt haben wir die Messung der Schienenneigung optimiert und in das Messsystem für das Gleisrichten integriert. Im Zuge unserer Anstrengungen, die Digitalisierung im Gleisbau weiter zu treiben haben wir die Gleisvermessung mit der Aufnahme der Schwellen-IDs verbunden. Jede Schwelle ist somit verortet.

Kontakt