Startseite Referenzen

Erneuerung Meterspur

Durchführung von gleisgebundener Schotterreinigung, Streckenerneuerung mit Schotterreinigung, Schotterersatz und Unterbausanierung in Gleisen oder Weichen für die Rhätische Bahn AG und die Matterhorn Gotthard Bahn.

Schotterreinigung Streckengleis Meterspur  (12)

Erneuerung Meterspur

Auftraggeber:

Rhätische Bahn AG, Matterhorn Gotthard Bahn

Ort:

Schweiz

Bauzeit:

1976 - heute

Ausführende Unternehmen:

Sersa Maschineller Gleisbau AG

 

Systembeschreibung

Die Sersa Maschineller Gleisbau AG stellt mit einem modernen, innovativen und auf die Anforderungen der Meterspurbahnen abgestimmten Maschinenpark eine effiziente Erneuerung der Fahrbahn sicher.

Die Schotterreinigungsmaschine RM76 CAPRICORN fördert mittels einer Kette den Schotter in die Siebanlage. Der gereinigte Schotter wird im Gleisbett wieder eingebracht. Dieses effiziente Verfahren schont Umwelt und Ressourcen gleichermassen. Der verschmutzte Abraum wird auf Altschotterwagen gefördert und abtransportiert. Die RM76 CAPRICORN in Kombination mit dem Portalkransystem MUNGG ermöglicht ganze Streckenerneuerungen (inklusive Gleis- und Schwellenersatz) auch in der Nachtsperre.

Der schienengebundene Aushub- und Verladebagger AVW-2 TYREX wird für Schotterersatz und Unterbausanierungen eingesetzt. Für den Aus- und Einbau der Gleisjoche wird dazu flexibel das Portalkransystem MUNGG oder auch der Gleiskran KRC458 optional in der Nachtsperre eingesetzt.

Für den Abschluss der Arbeiten kommen Stopf- und Planiermaschinen zum Einsatz.

Für alle anderen Erneuerungsarbeiten stehen unterschiedliche Spezialmaschinen, wie zum Beispiel Spitzhammer oder Schreitbagger, zur Verfügung.

Besonderheiten

Die Maschinen können in sehr engen Radien, in starken Steigungen sowie grösstenteils auch in Zahnstangengleisen eingesetzt werden. Für alle Arbeiten werden sehr erfahrene und ausgebildete Teams eingesetzt.

 

Video Erneuerung Meterspur
Erneuerung Meterspur