Startseite
news
BIM – Handlungsfeld Reality Capture

BIM Handlungsfeld Reality Capture

Wie man die reale in die digitale Welt und wieder retour bringt.

 

Wie wir schon anlässlich des Innovation Day der Sersa berichtet haben, arbeitet die RSRG unter Hochdruck an der Digitalisierung seiner Bauwerke in Modelle. Das RSRG BIM Projekt entwickelt und testet in insgesamt fünf Handlungsfeldern verschiedene Anwendungsfälle (Use Cases), um Bauprojekte von der Planung über die Arbeitsvorbereitung bis zur Abwicklung zu optimieren.

Die Arbeitsgruppe „Reality Capture“ beschäftigt sich mit digitalen Technologien, um die reale in die digitale Welt zu bringen und umgekehrt, also beispielsweise Absteckungen im Zuge von Baumaßnahmen zu erleichtern. Dazu wurde das Ziel gesetzt, folgende digitale Anwendungen näher zu untersuchen und in den Praxiseinsatz zu bringen:

  • Erzeugen von 3D-Modellen des Bestandes im Zuge einer Erstbegehung
  • Absteckung von Punkten (z.B. Gleisachsen, Randwege) in cm-Genauigkeit mit einfach zu handhabender Ausrüstung
  • Systeme für die Visualisierung der zu errichtenden Bauteile lagerichtig im Feld

 

Bei aktuell laufenden Projekten in Basel und am Eppenbergtunnel werden verschiedene Systeme im Baustelleneinsatz getestet. Nutzbar in der RSRG sind aktuell folgende Anwendungen:

  • Nature-Model-Nature:
    Datenfluss vom Modell (z.B. Vorschotterebene) in die Natur und umgekehrt (Einzelpunktabsteckung und -aufnahme der hergestellten Schicht) mittels einfach zu bedienender GNSS-Ausrüstung (Antenne auf Lotstab mit feldtauglichem Smartphone)
  • Virtual Reality:
    3D-Ansicht, Profilschnitte, Strecken-, Flächen- und Volumenmaße im Baustellengelände aus Drohnenbefliegung und 3D-Laserscanning
  • Progress Capture:
    Videos des Baustellengeländes zur Dokumentation des Baufortschritts
  • Augmented Reality:
    Visualisierung von geplanten Bauzuständen am Livebild eines Smartphones

 

Als nächstes Handlungsfeld in unserem BIM Prozess stellen wir Ihnen in Kürze „Modellierung und Design“ vor.

Besuchen Sie uns auf der InnoTrans 2021

Details können Sie auch auf der InnoTrans im April erfahren. Unser BIM-Team wird mit seinen Use Cases vor Ort sein und seine neuesten Fortschritte vorstellen. Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich mit uns dazu aus.

Bleiben Sie durch die Anmeldung zu unserem InnoTrans-Newsletter mit uns in Verbindung.

 

Journey to InnoTrans