Startseite Referenzen

Brienzersee, Schweiz

Sanierung des Brienzersee-Tunnels

 

ZB Brienzersee

Projekt Sanierung Brienzersee-Tunnel

Auftraggeber:

ARGE Brienzersee (Bauherr: Die Zentralbahn, Meiringen, CH)

Ort:

Brienzersee, Schweiz

Bauzeit:

09/ 2018 - 12/2018

Ausführende Unternehmen: 

Sersa Group AG (Schweiz), Rhomberg Bahntechnik GmbH,
Sersa Maschineller Gleisbau AG, Sersa Technik AG

Projektbeschreibung

Gleisrückbau 2,6 Kilometer. Grösstenteils wurden die alten Schienen wiederverwendet.
Abschnittweise wurde wieder neues Material mit altem Material kombiniert – neue Schwellen mit neuer Schiene und umgekehrt. Insgesamt wurden 20 unterschiedliche Projekte auf 13 Kilometern durchgeführt. Es wurden zu den Projektperimetern noch zusätzliche Unterhaltsarbeiten getätigt.

Besonderheiten

  • Einspurbetrieb
  • 20 unterschiedliche Projektabschnitte auf 13 Kilometer verteilt
  • Weiche vor Ort montiert

Technische Daten

 

Gleiseinbau/Rückbau:

2 600 m

Stopfen/Planieren:

7 000 m

Schweissen:

130 St.

Schleifen:

600 m

Weiche:

EW