Ein Tag gänzlich der Innovation gewidmet

Die Sersa präsentierte ihre Fortschritte in Richtung BIM.

«Digitalisierung» und «Visualisierung», diese beiden Begriffe sind beim ersten Innovationstag der Sersa, welcher am Mittwoch, 19. Februar, stattgefunden hat, sehr oft gefallen. Die noch junge, aber immer größer werdende BIM-Abteilung hat diesen Tag genutzt, um allen Interessierten die neusten Entwicklungen in diesem Bereich innerhalb unserer Gruppe vorzustellen und die ganze Thematik greifbar zu präsentieren. BIM steht für Building Information Modelling oder zu Deutsch Bauwerksdatenmodellierung. Konkret ausgedrückt, werden dabei alle relevanten Bauwerksdaten digital modelliert, erfasst und kombiniert. Ziel von BIM ist es, die Daten und Informationen eines Bauwerkes im Modell zu sammeln und durch die intelligente Verknüpfung dieser Daten den Gesamtprozess in einem Bauprojekt von der Planung bis zur Realisierung zu optimieren. In der Rhomberg Sersa Rail Group besteht der BIM Gesamtprozess aus 6 Projektphasen:

 

  • Reality Capture/ Vermessung
  • Modellierung & Design
  • Angebotsbearbeitung
  • Engineering und Arbeitsvorbereitung
  • Projektausführung
  • Unterhalt

 

Die Errungenschaften in diesen 6 Feldern wurden am Innovationstag in verschiedensten Kurzvorträgen präsentiert. Ziel des Tages war es, unsere Mitarbeiter über die Entwicklungen zu BIM im Unternehmen zu informieren und damit Akzeptanz für die zukünftige, veränderte Arbeitsweise zu schaffen und zusätzlich Feedback von Mitarbeitern von den Baustellen zu bekommen, die schlussendlich mit diesen Tools arbeiten werden.

Der erste Innovationstag bei der Sersa Schweiz
Thumbnail Innoation Days

Rund 150 Interessierte sind an diesem Tag zusammengekommen. Neben den spannenden Vorträgen, die im Halbstundentakt stattgefunden haben, hat sich das Atrium in eine Messehalle verwandelt in der die neuen Innovationen kennengelernt und auch gleich eigenhändig erlebt werden konnten. Ein großes Highlight waren die Baggersimulatoren von Trimble und MOBA mit der neusten Generation der 3D-Maschinensteuerung. Gerne berichten wir in den kommenden Wochen von den einzelnen Handlungsfeldern im Detail.

Das Programm zur Durchsicht

Besuchen Sie uns auf der InnoTrans 2020

Details können Sie auch auf der InnoTrans im September erfahren. Unser BIM-Team wird mit seinen Use Cases vor Ort sein und seine neuesten Fortschritte vorstellen. Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich mit uns dazu aus.
Bleiben Sie durch die Anmeldung zu unserem InnoTrans-Newsletter mit uns in Verbindung,

Journey to InnoTrans