Universelles Übergangsmodul V-TRAS

Für die übergreifende Verbindung von verschiedenen Gleisbauarten, wie Feste Fahrbahn bzw. Kunstbauten zum klassischen Schotteroberbau, stellt das universelle Übergangsmodul V-TRAS (versatile transition system) eine einfache, ganzheitliche und nachhaltige Lösung dar, die bei Strecken jeder Art weitestgehend unabhängig von der jeweiligen Fahrbahnbauart eingesetzt werden kann.

Universelles Übergangsmodul V-TRAS

Was wir für Sie tun:

Von der Planung bis hin zur Ausführung:

  • Design
  • Herstellung der Kompononten
  • Lieferung der Komponenten
  • Einbau
  • Support

 

3D-Produktanimation des Übergangsmoduls V-TRAS

Die 3D-Produktanimation unseres Übergangsmoduls V-TRAS veranschaulicht einfach und verständlich die Funktionsweise und den Einbau des Systems.

Übergangsmodul V-TRAS_thumbnail
Universelles Übergangsmodul V-TRAS
Innovation

In der Funktion ähnlich einer Rampe erlaubt das universelle Übergangsmodul den Ausgleich von Setzungen sowohl im Ober- als auch im Unterbau. Dabei ist es unabhängig von der Bauart der Festen Fahrbahn.

Kontakt